Monheimer Bürgerstiftung 'Minsche vür Minsche'
Monheimer Bürgerstiftung 'Minsche vür Minsche'

Informationen aus der Stiftung

März 2022

Die Monheimer Bürgerstiftung „Minsche vür Minsche“ gibt ihr sechstes „Gänseliesel-Büchlein“ heraus!

 

Titel und Inhalt lauten diesmal „Gänseliesel – Geschichten aus Monheim – Ein Besuch in Haus Bürgel“. Der zeichnerisch dargestellte Spaziergang der Gänseliesel beginnt am neuen Geysir in Monheim und endet im alten Römerkastell Haus Bürgel. Dazwischen: Die Leda von Professor Lüpertz, das Insektenhotel in Baumberg am Rhein, der Baumberger Aalschocker, das alte Römerkastell, die Pferdezucht der Familie Reuter, die neuen Rheingeister der Bürgerstiftung.

 

Also viele tolle Themen, aufbereitet für die Kinder der Kindergärten in Monheim und Baumberg, wie immer von der Bürgerstiftung kostenfrei verteilt. Gesponsert wurde das Ganze von der VR Bank Monheim. Hierfür ein herzliches Dankeschön. Natürlich gibt es auch Erwachsene, die die Büchlein gerne haben wollen. Erhältlich sind sie bei Emil Drösser (Tel: 02173-58869) und Helmut Heymann
(Mail: helmut(Unterstrich)heymann(at)gmx.de), darüber hinaus in der Bücherstube Rossmann, Alte Schulstraße. Na, dann mal viel Spaß!!

Monheimer Bürgerstiftung
c/o VR Bank eG

Lindenstraße 5

40789 Monheim am Rhein

Bitte  nutzen Sie unser Kontaktformular.

Persiluhr in Baumberg
Pixiebüchlein der MBS
LED Gänseliesel
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Monheimer Bürgerstiftung "Minsche vür Minsche"